Verwendung der Mittel - SattelFest Paderborn e.V.

Förderverein für Psychomotorik
und Therapeutisches Reiten
Direkt zum Seiteninhalt
Um die Kontinuität und auch die Qualität der Arbeit weiter zu verbessern brauchen wir Ihre Hilfe!
Sie möchten die Arbeit des Vereins SattelFest Paderborn e.V. unterstützen, z.B. durch Spenden?

Spendenkonto:
SattelFest Paderborn e.V.
Sparkasse Paderborn-Detmold
IBAN: DE82 4765 0130 0030 0020 26
BIC: WELADE3LXXX

Gemeinnützigkeit:
Wir sind wegen Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Paderborn, StNr. 339/5780/5953, vom 04.07.2017 für den letzten Veranlagungszeitraum 2014 bis 2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.
Dadurch sind wir als gemeinnütziger Verein anerkannt.
Gültigkeit des aktuellen Freistellungsbescheids bis einschließlich: 03.07.2022.

Finanzamt Paderborn
Steuernummer: 339/5780/5953
Registergericht: Amtsgericht Paderborn
Registernummer: 2069

Spendenbescheinigung:
Gerne stellen wir Ihnen für Ihre Spende eine Spenedenbescheinigung aus.
Geben Sie dazu bei der Überweisung unter Verwendungszweck bitte folgende Daten an:
"Spende", Vornamen, Nachnamen, Adresse.
Firmen und Institutionen geben bitte folgende Daten an:
"Spende", Firmenname/Institution, Adresse.

Spendenverwendung:
Mit Hilfe Ihrer Spenden konnten schon viele wichtige Hilfsmittel erworben werden.
So verfügt der Verein über:
Die Islandpferd Stute "Molly"
Die Irish Tinker Stute "Daisy"
Ausrüstung für die beiden Therapiepferde (Sattel mit Sicherheitszubehör, Zaumzeug)
Einen Therapeutischen Lammfellgurt
Einen Therapiegurt
Einen großen Voltigiergurt
Einen Schwenkarmlifter, um gehbehinderte Teilnehmer sicher auf das Pferd zu heben
Bauchgurt zum Sichern sitzinstabiler Kinder
Eine Voltigierdecke
"Zirkuspodest", Stangenauflagen und Kegel für die Bodenarbeit mit den Pferden

Aus vorhandenen Mittel werden außerdem Maßnahmen für einzelne Kinder oder Gruppen, wie z. B. Kindergärten, finanziert, sofern die nötigen Mittel sonst nicht aufgebracht werden können.
So wurde im Jahr 2006 eine Gruppe von Kindern aus dem heilpädagogischen Kindergarten St. Hildegard und dem Kindergarten Schloßstraße gefördert, im ersten Halbjahr 2007 unterstützt der Verein das heilpädagogische Voltigieren von 5 Kindern aus einkommensschwachen Familien.
Unsere vereinseigenen Therapiepferde:
Name: Molly
Geburtsjahr: 1999
Rasse: Isländer (Stute)
Schultermaß: 1,44m
Farbe: Braunschecke
Besondere Kennzeichen: Weiße Flocke

Molly ist durch und durch ein Therapiepony, immer nett zu ihren Klienten und stets zuverlässig beim reiten und voltigieren.
Name: Daisy
Geburtsjahr: 2007
Rasse: Irish Tnker (Stute)
Schultermaß: 1,48m
Farbe: Rappenschecke
Besondere Kennzeichen: Weißer Po

Daisy ist ein ganz tolles, freundliches Pferd. Sie orientiert sich stark an den mit ihr arbeitetenden Menschen, geht mit ganz viel Vertrauen auch durch ihr unbekannte Situationen und möchte stets alles richtig machen. Auf große und kleine Klienten passt sie immer gut auf.
Zurück zum Seiteninhalt